Grundstücksrente, Immobilienrente, Immobilienhypothek
Zurück zur Startseite der Grundstücksrente: GrundstücksKapital, ImmobilienRente und ImmobilienHypothek, wir verrenten Ihre Immobilie!
 
Schnelleinstieg
Ich möchte meine Rente erhöhen...  
Ich habe Kapitalbedarf...  
Erbbaurecht – Die Alternative...  
Produkte im Vergleich...  
Zur Startseite...  
 
Anfrage starten!

Starten Sie Ihre Anfrage hier und lassen Sie Ihre Möglichkeiten prüfen!

Anfrage starten...
Angebot anfordern zu Grundstückskapital, Immobilienrente und Immobilienhypothek.
 
 
Kontakt
Telefon-Grundstuecksrente Fon: +49 (0) 4102 2000 190
Fax Grundstuecksrente Fax: +49 (0) 4102 2000 199
E-Mail Grundstuecksrente E-Mail: info@dg-rente.de
Kontaktformular Kontaktformular
 
 
Vermittler
Sie sind Vermittler?
Wir brauchen Sie!


Die Deutsche Grundstücksrente ist Spezialist im Bereich der Immobilienverrentung. Diesen noch unerschlossenen Nischenmarkt möchten wir mit Ihrer Hilfe weiter ausbauen.

Kontaktieren Sie uns!
 
   
   
   
 

FAQs zur Immobilienhypothek

Häufig gestellte Fragen und die Antworten:


ImmobilienHypothek-FAQ Was ist ein Seniorendarlehen? (zur Antwort)
ImmobilienHypothek-FAQ Was sind die Voraussetzungen, um ein Seniorendarlehen zu erhalten? (zur Antwort)
ImmobilienHypothek-FAQ Bis zu welcher Beleihungsgrenze kann ich mein Haus beleihen? (zur Antwort)
ImmobilienHypothek-FAQ Kann ich den Darlehensbetrag auch in mehreren Tranchen abrufen? Fallen hierbei Bereitstellungszinsen an? (zur Antwort)
ImmobilienHypothek-FAQ Wie hoch sind die Zinsen für ein Seniorendarlehen? (zur Antwort)
ImmobilienHypothek-FAQ Wie lange können die Zinsen festgeschrieben werden? (zur Antwort)
ImmobilienHypothek-FAQ Wie hoch ist die Tilgung? Wann muss getilgt werden? (zur Antwort)
ImmobilienHypothek-FAQ Habe ich eine Sondertilgungsoption? (zur Antwort)
ImmobilienHypothek-FAQ Stehen mir die Mittel frei zur Verfügung oder sind diese zweckgebunden? (zur Antwort)


ImmobilienHypothek-FAQ Was ist ein Seniorendarlehen?
Ein Seniorendarlehen ist eine auf Ruheständler zugeschnittene Immobilienhypothek.
Im Wesentlichen unterscheidet sie sich von einer normalen Immobilienhypothek durch die Option zur lebenslangen Zinsfestschreibung und die Möglichkeit der unbegrenzten Sondertilgung ohne Vorfälligkeitsentschädigung. Außerdem können Sie mehrerer Teilauszahlungen wählen, wobei hierfür im ersten Jahr keine Bereitstellungszinsen anfallen.
 

ImmobilienHypothek-FAQ

Was sind die Voraussetzungen, um ein Seniorendarlehen zu erhalten?
Sie sind zu mindestens 50% Eigentümer der überwiegend selbstgenutzten Immobilie. Ihre Immobilie ist lastenfrei bzw. bestehende Darlehen werden abgelöst oder umgeschuldet.
 

ImmobilienHypothek-FAQ

Bis zu welcher Beleihungsgrenze kann ich mein Haus beleihen?
Die Darlehenshöhe kann maximal bis zu 60 Prozent des Beleihungswertes erreichen. Das entspricht zirka 50 Prozent des heutigen Verkehrswerts Ihrer Immobilie.
 

ImmobilienHypothek-FAQ

Kann ich den Darlehensbetrag auch in mehreren Tranchen abrufen? Fallen hierbei Bereitstellungszinsen an?

Beim Seniorendarlehen haben Sie die Möglichkeit  mehrere Teilauszahlungen vorzunehmen. Für das erste Jahr fallen hierbei keine Bereitstellungszinsen für Sie an.
 

ImmobilienHypothek-FAQ

Wie hoch sind die Zinsen für ein Seniorendarlehen?
Die Zinshöhe orientiert sich an den normalen Baugeldkonditionen und wird für die Zeit, die Sie in Ihrer Immobilie wohnen wollen, fest zugesichert. Sofern Sie das 60. Lebensjahr vollendet haben, können die Zinsen auch auf Lebenszeit festgeschrieben werden. So schützen Sie sich vor zukünftigen Zinserhöhungen und haben maximale Planungssicherheit.
 

ImmobilienHypothek-FAQ

Wie lange können die Zinsen festgeschrieben werden?

Die Zinsen können für die Zeit, die Sie in Ihrer Immobilie wohnen wollen, fest zugesichert werden. Sofern Sie das 60. Lebensjahr vollendet haben, können die Zinsen auch auf Lebenszeit festgeschrieben werden.
 

ImmobilienHypothek-FAQ

Wie hoch ist die Tilgung? Wann muss getilgt werden?
Die Tilgung beim Seniorendarlehen beträgt in der Regel 1,00% p.a. und startet mit der ersten Zinszahlung.
 

ImmobilienHypothek-FAQ

Habe ich eine Sondertilgungsoption?
Beim Seniorendarlehen können Sie Sondertilgungen in unbegrenzter Höhe und zu beliebigen Terminen leisten. Ihr Vorteil dabei – es fällt keine Vorfälligkeitsentschädigung an.
 

ImmobilienHypothek-FAQ

Stehen mir die Mittel frei zur Verfügung oder sind diese zweckgebunden?
Die Auszahlungen beim Seniorendarlehen stehen Ihnen zur freien Verfügung.
 

Anfrage für ImmobilenHypothek starten… ImmobilienHypothek

Infos zu Immobilienrente, Grundstückskapital und Immobilienhypothek Sie fragen sich, welches Produkt am besten für Sie geeignet ist? Unser Team steht Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch unter 04102-2000190 zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail an info@dg-rente.de.


Zurück zur Startseite...


 

 
Deutsche Grundstücksrente
Sitemap          Glossar           Impressum            Rechtliche Hinweise            Verfahrenverzeichnis
Webdesign, Suchmaschinen-Optimierung (SEO) und Online-Marketing by ellusion München           © 2008 DGR - Deutsche Grunstücksrente GmbH
Diese Seite bookmarken bei:

                  YiGG